Lerche Leckerei: Das Butterbier aus Harry Potter

© pixabay

Die Tage sind schon merklich länger geworden und auch wenn es mittags schon ordentlich warm wird spricht doch am Abend nichts gegen ein schönes heißes Bier. Klingt komisch? Nicht nur für alt eingeschworene Harry Potter Fans: macht es euch mit Freunden bequem und holt euch den „Drei Besen“ in euer Wohnzimmer, indem ihr ein original selbstgemachtes Butterbier genießt.

Wie das geht? Ganz leicht, innerhalb von 15 Minuten!

 

Ihr braucht:

250ml             Malzbier

1/2 Liter          Milch

100ml            Sahne

1                     Vanilleschote

1/2 TL             Zimt

1/2  TL            Kakaopulver

1/2  Pck.         Vanillezucker

 

Und dann:

Ihr gebt die Milch gemeinsam mit 50ml von der Sahne, der Vanilleschote, dem Zimt, Kakaopulver und dem Vanillezucker in einen Topf. Jetzt lasst ihr alles zusammen aufkochen und nehmt den Topf direkt danach von der Herdplatte. Fügt anschließend das Malzbier hinzu und erwärmt das Ganze noch einmal kurz. Währenddessen könnt ihr die übrigen 50ml Sahne steif schlagen und als „Schaum“-Krönung eure Gläser damit auffüllen.

P.S.: Passt auf, dass eure Gläser auch für heiße Getränke geeignet sind. 😉

 

“Hey, wie viel kostet das?“ – “5 Galleonen.“ – “Und für mich?“ – “5 Galleonen.“ – “Ich bin euer Bruder!“ – “10 Galleonen.“

Autorin: Melody Schieck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.