Der Lerche-Veranstaltungskalender für Juli

© pixabay

Da die Tage wieder wärmer werden, möchte man seine Zeit draußen verbringen anstatt in der Uni zu sitzen. Fakt ist aber, die ganze Zeit nur rumliegen oder sich wohl oder übel an den Schreibtisch setzen um zu lernen wird irgendwann langweilig. Deshalb haben wir für euch die besten Prokrastinationsveranstaltungen im Juli zusammengestellt.

07.07. – 08.07.
Graphic Days Leipzig #1

Dieses Jahr kommt das große Kunstfestival aus Berlin erstmalig nach Leipzig. Eingeladen sind 50 nationale und internationale Grafiker*innen, Illustrator*innen, Siebdrucker*innen und Künstler*innen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. An diesem Wochenende könnt ihr sowohl Arbeiten der Künstler anschauen als auch erstehen. Hier gibt es Siebdruck-Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bilder sowie zahlreiche grafische Werke. Begleitet wird das Ganze von verschiedenen Aktivitäten: Ausstellungen, Live Painting und DJs. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Eintritt: frei
Location: Werk 2 in Connewitz
Web: https://www.werk-2.de/programm/2018-07-07_graphic_days_leipzig

06.07. -15.07.
Hörspielsommer 2018

Wer den Sommer lieber im Park verbringt, kann das beim Leipziger Hörspielsommer
im Richard-Wagner-Hain tun. Der Hörspielsommer ist deutschlandweit das größte
Festival für Hörspielkunst. Gezeigt oder vielmehr gehört werden Hörspiele für Kinder
und Erwachsene. Des weiteren werden Hörspielwettbewerbe ausgerichtet. Zu sehen gibt es das Live-Programm des Festivals mit ausgesuchten Lesungen, Konzerten und Live-Performances. Das am Elsterflutbecken gelegene Festivalgelände bietet viel Platz für Picknickkörbe, Decken und Sonnenschirme. Ob man also alleine kommt und in der Gemeinschaft gespannt lauscht oder lieber mit Freunden das Wetter genießt, der Platz ist auf jeden Fall geboten.

Location: Richard-Wagner-Hain
Eintritt: frei
Web: https://hoerspielsommer.de

13.07. – 21.07. Christopher-Street-Day 2018

Zum diesjährigen CSD in Leipzig wird wieder in allen Farben des Regenbogens
gefeiert. Zahlreiche Veranstaltungen geben einen Einblick in die Vielfalt aller menschlichen Liebes- und Lebensformen. Mit Veranstaltungen, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Kinovorstellungen, Stadtrundfahrten bis hin zu Partys zeigt der Leipziger Christopher- Street-Day seine Kreativität und Vielfalt. Lasst euch aufklären, unterhalten oder setzt ein Zeichen im Kampf gegen Homophobie und Transphobie.

Location: ganz Leipzig
Web: https://www.csd-leipzig.de

27.07. – 12.08. Leipziger Sommer – Kleinmesse 2018

Schon seit 110 Jahren findet alljährlich die Leipziger Kleinmesse statt. Eröffnet und geschlossen wird die Messe mit einem großen Feuerwerk. Erleben kann man viele Fahr-, Lauf- und Versorgungsgeschäfte des großen Leipziger Schaustellervereins. Wer sich also den Duft nach Zuckerwatte, Kräppelchen, Waffeln und gebrannten
Mandeln nicht entgehen lassen will, der kann sich auf dem Messegelände am Cottaweg im bunten Treiben wieder wie ein Kind fühlen.

Location: Messe – Gelände am Cottaweg
Feuerwerk: am 28.07. Eröffnungs- und am 11.08. Abschlussfeuerwerk
Eintritt: frei
Web: http://www.leipziger-kleinmesse.net/inhalt/index.php

Autorin: Paula Heinze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.