Redaktion

Leipziger Lerche: Der junge Blick auf die Branche

Eine Zeitschrift konzipiert von Studenten

Was als Idee begann, ist heute eine vom Berufszweig akzeptierte und anerkannte Branchenzeitschrift. Seit der Frankfurter Buchmesse 1994 kann die Öffentlichkeit auf mittlerweile 47 Ausgaben mit branchenaktuellen Themen blicken.

Die Redaktion 2017/2018 besteht aus:

Frances Liebau
Chefredaktion, Vertrieb

Saskia Liske
PR, Finanzen, Redaktion

Jana Menke
Layout, PR, Redaktion

Annekatrin Franke
Herstellung, Vertrieb, Anzeigen, Redaktion

Melody Schieck
Vertrieb, Anzeigen, Redaktion

Janka Diettrich
Layout, Anzeigen, Redaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Gedanken zu „Redaktion

  • 13. März 2015 um 16:22
    Permalink

    Hallo an das Team,

    ich wollte ein Abo der Lerche, doch meine mails kamen von lerche-online@htwk-leipzig.de immer wieder mit einer Fehlermeldung zurück.
    Vielleicht könnt ihr das lösen.
    Mit freundliche Grüßen

    Andreas Haring

    Antwort
  • 18. März 2015 um 18:54
    Permalink

    Liebe Redaktion,

    wir sind auf der Leipziger Buchmesse auf Euch aufmerksam geworden und möchten Euch eine Kooperation vorschlagen.

    Das von mir gegründete und geführte Buchportal CALLE ARCO ist eine online-Plattform, die statt auf Algorithmen mit automatisierten Kauftipps auf fundierte Leseempfehlungen von anerkannten und v.a. unabhängigen Kennern setzt. Diese geben Orientierung in der Flut der Titel, unabhängig von Verlagen oder Konzernen.
    Zum Netzwerk der Kooperationspartner von CALLE ARCO zählen neben vielen Buchpreisjurys der Verbund der Literaturhäuser und weitere unabhängige bekannte Institutionen, die qualitative Buchempfehlungen aussprechen, wie literaturkritik.de, litprom, Eselsohr, Luchs und andere.

    Gern würden wir bei Calle Arco auch ein Regal mit den von der Leipziger Lerche Online empfohlenen Büchern eröffnen.

    Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung.
    Viele Grüße
    Th. Wiedling

    Antwort
  • 13. November 2016 um 16:08
    Permalink

    Hiermit möchte ich dem Redaktionsteam für den beigelegten Wandkalender im Herbstheft danken. Allerdings möchte ich freundlich fragen, wo ich denn meine Notizen für den Zeitraum 20. bis 23.10.2016 hätte eintragen sollen, falls ich welche für diesen Zeitraum gehabt hätte?

    Es grüßt
    s.j.m.

    Antwort
    • 13. November 2016 um 20:26
      Permalink

      Danke, und ja, dieses Missgeschick ist uns selbst äußerst peinlich. Leider haben wir die fehlerhaften Kalender nicht mehr rechtzeitig vor dem Versand austauschen können. Wir versprechen aber, dass dies bei der nächsten Ausgabe auf jeden Fall nicht mehr vorkommen wird und hoffen, dass Ihre Freude an der neuen Lerche durch diesen Fehler nicht zu sehr getrübt wurde.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.