„Meine Termine. Meine Deadlines. Meine Nackenverspannung.“ – Stress als Statussymbol

Wir sitzen in der Pause zusammen und unterhalten uns über den Absturz am Wochenende, die anstehende Fakultätsfeier und darüber, dass diese Zicke von Mitbewohnerin schon wieder deine verdammten Vollkornspaghetti gegessen und sich dann auch noch beschwert hat, dass sie die Normalen viel lieber mag. Es werden Partys geplant, Serien evaluiert und über Profs diskutiert. Doch […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben