Redaktion

Stefanie Kaiser – Chefredaktion & Vertrieb

Welches Buch hat dich zum Nachdenken gebracht? – Zuletzt das Buch „QualityLand“ von (Kleinkünstler) Marc-Uwe King. Alles andiesem Buch ist absurd, aber gleichzeitig erschreckend nah an uns dran.

Wenn du morgen früh auf irgendeinen Fleck der Erde aufwachen könntest, egal wo, wo wäre das? – Auf dem Rücken eines Grizzly-Bären in Kanada oder irgendwo am Meer.

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Ja, ich mag Marzipan. Ich denke, ich sollte mir mal wieder eine holen.

Allegra Wendemuth – Chefredaktion & PR/Social Media

Wenn du ganz alleine im Kinderparadies wärst, würdest du zuerst ins Bällebad springen oder auf dem Kletterpark dich vergnügen? – Definitiv Kletterpark. Bällebäder mochte ich noch nie.

Lieblingszitat? – „Denn ich weiß, dass nur ich selbst mein Zuhause bin, und solange ich mich nicht verlier‘, werde ich niemals heimatlos sein.“ Clara Louise

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Leider hab ich noch nie eine Leipziger Lerche probiert, wird wohl höchste Zeit.

Sina Trautmann – Anzeigen & Layout

Welchen Moment würdest du zu gerne erneut erleben? – Mein kurzes „Treffen“ mit Maxim KIZ… da ist ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen und ich hatte ganz viel Pippi in den Augen.

Was kannst du am besten kochen? – Ich kann 0,000 kochen aber Schlemmerbemme geht immer. Einfach Toast mit Käse überbacken – Tadaaaaa, fertig.

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Ist okay, zu viel Marzipan

Vivien Koschig – Blog

Welcher Mensch macht dich zurzeit glücklich? Welcher wütend? – Der einzige Mensch, der mich ernsthaft glücklich oder wütend machen kann, bin ich selber.

Wenn du ganz alleine im Kinderparadies wärst, würdest du zuerst ins Bällebad springen oder auf dem Kletterpark dich vergnügen? – Ich würde mich zuerst auf die Trampoline schwingen.

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Lebensmittelunverträglichkeiten haben mir bisher den Genuss verwehrt.

Elisabeth Meissner – Layout & PR/Social Media

Wenn du morgen früh auf irgendeinen Fleck der Erde aufwachen könntest, egal wo, wo wäre das? – In Thailand, am Meer mit meiner besten Freundin.

Lieblingszitat? – “We accept the love we think we deserve“ Stephen Chbosky

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Neee.

Eileen Abe – Layout, Druck & Herstellung

Stell dir vor du wärst ein Tag lang ein Mann. Was würdest du machen? – Ich glaube ich würde ungelogen, als erstes den Propeller machen, und dann mich einfach irgendwo hinstellen und pinkeln. Denn wenn ein Mann das macht interessiert es ja keinen.

Welche Superkraft würdest du wählen, wenn du die Wahl hättest? – Ich wäre super gerne unsichtbar. (So kann man einfach alle Leute belauschen – haha)

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Nein, ich habe bis jetzt noch keine Leipziger Lerche gekostet und weiß auch nicht ob ich es noch vor habe. Immerhin ist die Standard Lerche mit Marzipan und ich HASSE Marzipan!

Virginia Lieder-Wittig – Vertrieb & Finanzen

Stell dir mal vor du hättest plötzlich eine Million Bananen. Was würdest du damit anstellen? – Stichwort Tomatina (ein Festival in Spanien, an dem eine (harmlose!) Schlacht mit Tomaten veranstaltet wird, nur halt mit Bananen.

Wenn du morgen früh auf irgendeinem Fleck der Erde aufwachen könntest, egal wo, wo wäre das? – Montmartre, Paris

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Nein

Selina Günther – Layout, Druck & Herstellung

Lieblingszitat? – “Sei du selbst. Sei anders.” Rolf Merkle

Wenn du ganz alleine im Kinderparadies wärst, würdest du zuerst ins Bällebad springen oder auf dem Kletterpark dich vergnügen? – Eindeutig erst mit ner Arschbombe ins Bällebad springen.

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Nein noch nicht.

Pauline Braune – Anzeigen

Welchen Moment würdest du zu gerne erneut erleben? – Ich würde gerne noch einmal die Hochzeit meiner Schwester feiern und dann sorge ich als Superheld aus der Zukunft dafür, dass das Catering auch wirklich kommt!

Welches Buch hat dich zum Nachdenken gebracht? – Das letzte Buch, dass mich wirklich zum Grübeln und Mitfiebern gebracht hat, ist „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón. Darin stehen die Figuren oft vor der Entscheidung zwischen ihrem Stolz oder ihrem Glück, Mut oder Sicherheit, Selbstverwirklichung oder Liebe. Dabei ist es interessant, wie sie mit Scheitern und Rückschlägen umgehen.

Bist du bereits in den Genuss gekommen das Gebäck “Leipziger Lerche” zu kosten? – Ich mag Marzipan zwar eigentlich gar nicht, aber Leipziger Lerchen sind wirklich lecker.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben