Die Verlagslandschaft in Leipzig

Neben den hier genannten gibt es noch viele weitere Verlage in Leipzig. Die traditionelle Buchstadt
ist heute noch kreativ und lebendig.

LIESMICH VERLAG

Programmschwerpunkt:
 Belletristik
 Bestseller:
 „Pedalpilot Doppel-Zwo“
 Verlagskonzept:
 Unkonventionelle Ideen fördern; Geschichten 
 veröffentlichen, die aus der Reihe tanzen
 Gründungsjahr:
 2013
 Verlagssitz:
 Leipzig Knauthain
 Verleger:
 Karsten Möckel
LEHMSTEDT

Programmschwerpunkt:
Kulturgeschichte Mittedeutschlands, Fotografie,
Reiseführer
Bestseller:
„Zwischen Schein und Sein – Ostdeutsche
Modegrafik 1960-1990“
Auszeichnung:
Führender Reisebuchverlag Ostdeutschlands
Gründungsjahr:
2003
Verlagssitz:
Barthels Hof, Leipziger Zentrum
Verleger:
Dr. Mark Lehmstedt
SAX-VERLAG

Programmschwerpunkt:
 Sachbuch (insbesondere 
 mitteldeutsche Landesge 
 schichte), Geschichte, Reiseführer
 Verlagskonzept:
 Schaffen eines geschichtswissenschaftlichen Konzepts für 
 den mitteldeutschen Raum
 Gründungsjahr: 
 1992
 Verlagssitz:
 Markleeberg 
 Verlegerin:
 Birgit Röhling
PASSAGE-VERLAG

Programmschwerpunkt:
 Kunst, Architektur, Kultur- & 
 Geisteswissenschaften, Regionales
 Gründungsjahr:
 1990
 Verleger:
 Thomas Liebscher
DER BUCHVERLAG FÜR DIE FRAU

Programmschwerpunkt:
 Kunst, Architektur, Kultur- & 
 Geisteswissenschaften, Regionales
 Gründungsjahr:
 1990
 Verleger:
 Thomas Liebscher
LEIV LEIPZIGER KINDERBUCHVERLAG

Programmschwerpunkt:
 Kinderbuch
 Longseller:
 „Der Zauberer der Smaragdenstadt“, „Die Ge
 schichten vom kleinen Maulwurf“
 Verlagskonzept:
 Werke veröffentlichen, die „Langzeitwirkung“ 
 ausstrahlen (insbesondere Kinderbuchklassiker Osteuropas)
 Gründungsjahr: 
 1991 
 Verlagssitz:
 Leipzig Schönefeld
 Verleger:
 Steffen Lehmann
LYCHATZ VERLAG

Programmschwerpunkt:
 Kinder- und Jugendbuch, Lyrik, Krimi, Sachbuch
 Gründungsjahr:
 2009
LEIPZIGER LITERATURVERLAG

Programmschwerpunkt:
 Fremdsprachige Literatur aus Europa, Amerika und 
 Asien
 Longseller:
 „Studien zu Laozi“
 Verlagskonzept:
 Einen Ort für Begegnungen und Grenzüberschreitungen schaffen
 Gründungsjahr: 
 1998
 Verlagssitz:
 Leipzig Schleußig
CONNEWITZER VERLAGSBUCHHANLDUNG

Programmschwerpunkt:
 Belletristik, Kunst, Lyrik, Regionales
 Gründungsjahr:
 1990

Autorin: Lisa Hausschild
Bildquelle: Pixabay

Dieser Artikel stammt aus der aktuellen Ausgabe unseres Magazins, hier kannst du noch mehr lesen.

Beitrag erstellt 87

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben