Lasst uns mit der Regio durch Deutschland cruisen

Nach langen Gesprächen und hitzigen Debatten gibt es nun das 9 – Euro – Ticket 2.0. Das 49 – Euro – Ticket, welches bereits seit April vorbestellt werden konnte, ist ab Mai gültig. Im Vergleich zum 9 – Euro – Ticket ist eine deutliche Preissteigerung um 40 Euro zu verzeichnen. Ein monatlich kündbares Abonnement ist eine weitere Veränderung zum Vorgängerticket.  Das Ticket bietet die Möglichkeit, mit Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs – egal ob Bus, Bahn oder Regionalbahn – ganz Deutschland zu erkunden, ohne dabei tief in den Geldbeutel zu greifen. Spontan und flexibel Reisen wird dadurch deutlich einfacher.

Bereits im Artikel zum 9 – Euro – Ticket stellten wir euch ein paar interessante Orte in Deutschland vor, so auch dieses Mal. Also lasst euch inspirieren – vielleicht ist etwas für euch dabei:

Berlin

Fahrzeit: 2,5 Stunden; Umstiege: 1
Berlin bietet nicht nur eine große Partyszene, auch einige schöne und exklusive Flohmärkte sind keine Seltenheit. Ausgefallene und stilvolle Kleidung, sowie Möbel sind dort zu finden. Die Parks sind jederzeit ein toller Ort, um mit Freund:innen die sonnige Zeit zu genießen. Als Hauptstadt bietet Berlin auch einige touristische Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor und das Regierungsviertel. Außerdem gibt es süße Cafés, welche ein schönes Ambiente bieten und schmackhafte Angebote euren Tag versüßen.

Dresden

Fahrzeit: 1,5 Stunden; Umstiege: keine
Sachsen hat noch weitere schöne Städte, welche auch als Tagesausflug erkundet werden können. Dresdens wundervolle Architektur lässt euch in die Zeit des Barocks eintauchen. An Sehenswürdigkeiten kann Dresden einiges präsentieren. In der Altstadt gibt es die Frauenkirche, den Fürstenzug, den Zwinger und auch die Semperoper zu entdecken. Wird nun die Elbseite gewechselt, so gibt es einige entzückende Cafés in der Neustadt zu erleben – auch am Abend ist dort einiges los.

Auch die Fahrt mit der Straßenbahn zum Schillerplatz lohnt sich, dort erwartet euch das Blaue Wunder, eine bedeutsame Brücke für Dresden. In der Nähe befindet sich die Schwebebahn, diese fährt den Elbhang hinauf. Oben angekommen, erwartet euch ein toller Ausblick über Dresden.  

Hamburg

Fahrzeit: 5 Stunden; Umstiege: 2
Das wunderschöne Hamburg bietet viele Attraktionen, wie den Hamburger Hafen, den Elbstrand und das Miniatur-Wunderland. Im Miniaturen-Wunderland könnt ihr verschiedene Welten erkunden und werdet erstaunt sein, wie klein und trotzdem detailliert ein Fußballstadion sein kann.

Auch die Kinderserie „Pfefferkörner“ wurde in der schönen Speicherstadt gedreht – lasst euch nostalgisch in die Zeit zurückversetzen. Die Nord-, sowie die Ostsee sind nicht weit von Hamburg entfernt und können so ganz einfach als Tagesausflug mit eingeplant werden.

Es gibt noch weitere schöne Orte in Deutschland, welche mit der Regionalbahn schnell und einfach entdeckt werden können.

Wir sind schon gespannt, wo es für euch hingeht!

Autorin: Constanze Dzialas
Bild: pixabay

Beitrag erstellt 185

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben