Neujahrsvorsätze

Ein neues Jahr hat begonnen. Es ist wieder Januar und damit bei vielen Leuten auch wieder Zeit für Neujahrsvorsätze. Die beliebtesten Vorsätze für das Jahr 2024 sind bei den Deutschen laut Statista: Geld sparen, mehr Sport machen und eine gesündere Ernährung. Es sind die Klassiker unter den guten Vorsätzen. Doch wie sinnvoll sind Neujahrsvorsätze eigentlich und was kann dabei helfen, sie auch wirklich in die Tat umzusetzen?

Zeit etwas zu ändern

Oftmals schauen Menschen am Ende eines Jahres zurück und sind mit bestimmten Aspekten in ihrem Leben nicht zufrieden. Sie nehmen sich vor Angewohnheiten zu ändern und der Jahreswechsel scheint dafür der optimale Moment zu sein. Dabei reichen die Optionen von „gesünder leben“ bis „mehr Zeit mit der Familie verbringen“ und ist es am Ende nicht auch ein Vorsatz, sich keine Vorsätze zu machen?

Um neue Vorsätze umzusetzen, braucht es jedoch oft mehr als nur einen Jahreswechsel. Gerade bei größeren Vorhaben braucht es ständige Motivation, um den inneren Schweinehund zu überwinden und oft geraten die guten Vorsätze schon nach wenigen Wochen in Vergessenheit.

Tipps zur Umsetzung

Wer Neujahrsvorsätze wirklich einhalten und langfristig umsetzen möchte, sollte ein paar Dinge beachten. Wichtig ist zum einen, sich nicht zu viel vorzunehmen. Kleine Veränderungen sind auf Dauer einfacher aufrechtzuerhalten und leichter in den Alltag zu integrieren.

Außerdem sollte man sich konkrete und messbare Ziele setzen. Statt mehr Sport machen, könnte man sich also überlegen zwei Mal die Woche eine halbe Stunde laufen oder einmal die Woche ins Fitnessstudio zu gehen.

Zusätzlich soll es helfen, Vorsätze auf Papier aufzuschreiben und zeitnah mit der Umsetzung zu beginnen, damit die Vorsätze nicht wieder vergessen werden und die Motivation nicht verloren geht.

Am Ende braucht es immer Geduld, um neue Gewohnheiten umzusetzen und es ist auch in Ordnung, einen Vorsatz zu brechen oder nicht in die Tat umzusetzen.

Autorin: Finja Kulp
Bildquelle: pixabay

Beitrag erstellt 171

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben