Debatte um Buchpreisbindung

Bücher sind in Deutschland preisgebunden. Das ist im Buchpreisbindungsgesetz seit 2002 gesetzlich geregelt. Das bedeutet, dass Verlage dazu verpflichtet sind, für ihre Neuerscheinungen verbindliche Ladenpreise festzulegen. Der Handel hat dadurch keinerlei Spielraum, was die Preise angeht. Und die Kund:innen zahlen überall denselben Preis für das gleiche Buch, was zum Erhalt der derzeit intakten Buchhandelslandschaft beiträgt […]

Eine Geschichte über Macht, Sexualität und Selbstbestimmung

Am Samstag, den 17. Januar 2015, kam Chanel Millers Schwester zu Besuch nach Palo Alto und sie beschlossen gemeinsam mit einer Freundin abends auf eine Party an der US-Universität Stanford zu gehen. Sie alberten herum, tranken und lachten. Und dann hören Chanel’s Erinnerungen urplötzlich auf. In ihrem Memoir „Ich habe einen Namen“ erzählt sie von […]

Blogempfehlungen für 2022

Das neue Jahr hat begonnen und die Coronapandemie macht keine Anzeichen zu verschwinden. Da es absehbar ist, dass wir alle zumindest die ersten Monate dieses Jahres wieder vorwiegend zu Hause verbringen werden, gibt es hier 4 Blogempfehlungen, die Beschäftigung in der Isolation bieten und dabei vielleicht den eigenen Horizont erweitern.

Tag der Verlage – Heroes of Fantasy

Von allen Welten, die der Mensch geschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste – mit diesem Zitat von Heinrich Heine startete der 28. Tag der Verlage. Unter dem Motto „Heroes of Fantasy – Eine grenzenlose Welt zwischen den Seiten“ waren auch in diesem Jahr wieder vier spannende Verlage zu Gast. Wir lassen diesen Tag […]

Re:connect

#maplereads in Frankfurt, endlich wieder live vor Ort Das erste Mal seit 2019 Die erlösende Nachricht, dass die größte Buch- und Medienmesse der Welt wieder stattfinden kann, ließ sicherlich einige Herzen höherschlagen. Wenn auch in dezimierter Form, hatten die Verlage und andere Aussteller:innen endlich wieder die Möglichkeit, ihre Bücher und andere Medien an die Öffentlichkeit […]

Die Verlagslandschaft in Leipzig

Neben den hier genannten gibt es noch viele weitere Verlage in Leipzig. Die traditionelle Buchstadtist heute noch kreativ und lebendig. LIESMICH VERLAG Programmschwerpunkt: Belletristik Bestseller: „Pedalpilot Doppel-Zwo“ Verlagskonzept: Unkonventionelle Ideen fördern; Geschichten veröffentlichen, die aus der Reihe tanzen Gründungsjahr: 2013 Verlagssitz: Leipzig Knauthain Verleger: Karsten Möckel LEHMSTEDT Programmschwerpunkt: Kulturgeschichte Mittedeutschlands, Fotografie, Reiseführer Bestseller: „Zwischen Schein […]

Back To The Roots

Über Nachhaltigkeit in der Buchbranche Als ich vor einigen Tagen bei meinem wöchentlichen Besuch meiner Lieblings-Buchhandlung das Bestseller-Regal durchstöberte, fiel mir „Ada“ von Christian Berkel in die Hände. Ein Hardcover mit Schutzumschlag, verlegt von ullstein. Statt der dünnen Plastikfolie, die normalerweise ein druckfrisches Buch umschließt, prangte ein schwarzer Aufkleber am rechten Rand des Buchdeckels, der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben