Kinder, Küche, Kirche 2.0? Der #Tradwives-Trend auf Social Media

Ein perfektes Make-Up, eine tadellose Frisur inklusive hübschem Outfit, dazu eine blitzblanke Küche und immer gut erzogene Kinder. Das ist das Geschäftsmodell der sogenannten #tradwives, die auf TikTok und Instagram Millionen von Views mit Nutzung dieses Hashtags generieren. #tradwives ist dabei die Abkürzung für „traditional wife“, was bedeuten soll, dass die Frau in der Beziehung […]

Mehr Frauen lesen

Frauen sind in der Buchbranche auch heute noch unterrepräsentiert und benachteiligt. Aus der Studie #frauenzählen der Universität Rostock aus dem Jahr 2019 ging hervor, dass 65 Prozent der in den Medien besprochenen Printwerke von männlichen Autoren stammten, während nur 35 Prozent von Autorinnen verfasst waren.  Im Frühjahr 2020 wurde unter dem Hashtag #vorschauenzählen dazu aufgerufen, […]

Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte

Dieser Sommer brachte vielen Musik-Fans endlich Konzerte zurück, zeigte damit aber auch die Missstände in der Musikbranche auf. Bei großen Musikfestivals sind auch heutzutage kaum Sängerinnen oder weibliche Bands vertreten. Diese müssen jahrelang hart arbeiten, um von der Branche und Veranstalter:innen überhaupt wahrgenommen zu werden. Sollten sie es dann tatsächlich schaffen für einen Auftritt gebucht […]

Schildmaiden in göttlichem Auftrag

Die Walküren führen die tapferen, in der Schlacht gefallenen Krieger vom Schlachtfeld, um ihnen beim ewigen Kampf und Gelage ein Horn voll Met zu reichen. Vorher wird geplündert, die hiesigen Frauen vergewaltigt und/oder mitgenommen. Eine patriarchalische Gesellschaft, die bisher in allen Viking-Age Romanen kritikfrei beschrieben und von den Skalden besungen wurde. Bis jetzt. Judith und Christian Vogt haben mit […]

Was ich schon immer über meine Vulva wissen wollte, aber nie zu fragen wagte

Liv Strömquist, studierte Politikwissenschaftlerin und feministische Comiczeichnerin, begibt sich in ihrem Comic „Der Ursprung der Welt“ auf eine kulturhistorische Reise durch die Geschichte des sogenannten weiblichen Geschlechtsorgans. Sie zeigt, dass die Scham, die bis heute häufig mit weiblichen Genitalien verbunden ist, keineswegs naturgegeben ist. Pointiert analysiert sie, wie es dazu kommen konnte, dass sich die […]

Das Damengambit – Von Königen, Bauern und der Sucht zu gewinnen

Ich bin kein Serienfan. Heutzutage ein seltenes Phänomen, ich weiß. Die einzige Serie, die ich wirklich gerne schaue, ist Türkisch für Anfänger. Produktionen wie Haus des Geldes, Riverdale oder gar Bridgerton, die Ende 2020 wohl den Hype des Jahrhunderts ausgelöst hat, sind in der Vergangenheit absolut an mir vorbeigegangen. Umso erstaunlicher, dass ich die von […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben