Woher kommt der Weihnachtsmann?

Die Weihnachtszeit ist eine feierliche, essreiche, familiäre und freundschaftliche Zeit. Wunschzettel werden geschrieben und unter dem Tannenbaum sammeln sich die Geschenke, welche in vielen Familien und Gemeinschaften vom Weihnachtsmann überreicht werden.

Coca-Cola und der Weihnachtsmann

Es ist jedoch interessant, die Verbindung zwischen dem Weihnachtsmann und Coca-Cola zu verstehen und zu ergründen, warum wir denken, dass der Weihnachtsmann die Farben rot und weiß trägt. Glaubst du, Coca-Cola hat den Weihnachtsmann erfunden? Wenn ja, dann muss ich dich leider enttäuschen. 

Denn es handelt sich hierbei, um einen großen Mythos. Die Werbekampagnen von Coca-Cola werden meist zur Weihnachtszeit mit einem erheblichen Aufwand produziert. 

Vermutlich hast du schon einmal in der Weihnachtszeit einen rot-weißen Coca-Cola Truck gesehen, entweder auf Bildern oder tatsächlich in Realität. Auch diese gehören zur üblichen Werbekampagne dieser Marke. 

Ursprung des Weihnachtsmannes 

Im vierten Jahrhundert lebte in der heutigen Türkei der Bischof Niklaus von Myra, der vermutlich an einem sechsten Dezember verstarb. Auch diesen Tag verbinden wir in der heutigen Zeit mit dem heimlichen Verstecken von Geschenken – meist in den (hoffentlich) frisch geputzten Schuh. 

Der Legende zufolge warf Niklaus in drei aufeinanderfolgenden Nächten einem armen Vater jeweils einen Goldklumpen in sein Haus. Dieser hatte nicht ausreichend Mitgiften für seine drei Töchter und wollte sie angeblich zur Prostitution zwingen.  

Wie Coca-Cola den Weihnachtsmann prägte

Coca-Cola hat einen entsprechenden Anteil zu der Verbreitung des Erscheinungsbildes vom Weihnachtsmann beigetragen. So wurde der Cartoon Zeichner Haddon Sundbolm beauftragt, für die jährliche Weihnachtswerbekampagne einen Weihnachtsmann zu entwerfen. Er zeichnete einen dicklichen Mann mit rot-weißem Mantel und einem weißen rausche Bart – so wie wir den Weihnachtsmann kennen und ihn auch in jeder Weihnachtszeit sehen. Denn diese Werbekampagne erzielte einen großen Erfolg.

Daher lässt sich vermuten, dass aus diesem Grund der Mythos entstand, dass Coca-Cola den Weihnachtsmann erfunden hat.

Es gab jedoch schon vor der Zeichnung von Sundbolm einen Karikaturisten namens Thomas Nast, der den Weihnachtsmann nach unseren Vorstellungen zeichnete. 

Es lässt sich sagen, dass das Unternehmen Coca-Cola einen großen Anteil an der Verbreitung des Aussehens trägt. Jedoch wurde der Weihnachtsmann nicht von ihnen erfunden. 

Coca-Cola hat sich dadurch ein wiedererkennbares Merkmal aufgebaut und sich so auch zu einer großen Marke entwickelt, denn viele Menschen auf der Welt bringen Coca-Cola und den Weihnachtsmann in Verbindung.

Autorin: Constanze Dzialas 
Bild: vecteezy

Beitrag erstellt 170

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben