„Kennzeichen L. Eine Stadt stellt sich aus“ – Rezension & Interview zur Ausstellung

Kennzeichen L. Eine Stadt stellt sich aus“ – Über diesen Ausstellungstitel des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig stolpert man vielleicht zunächst einmal. Auf den zweiten Blick ergibt er durchaus Sinn. Zum einen steht der Buchstabe L auf deutschen Autokennzeichen für die Stadt Leipzig, zum anderen beschäftigt sich die Ausstellung damit, was Leipzig kennzeichnet. Seit dem 16. Juni […]

Im Kampf gegen die Schatten

Rezension des Romans Goldene Flammen von Leigh Bardugo Als erstes sehen wir Dunkelheit. Nach und nach erkennen wir ein zerstörtes Schiff. Donner dröhnt von weit her. Weitere Wrackteile brennen im Hintergrund. Die Kamera fährt immer weiter auf das zerrissene Segel zu und beim nächsten Blitz sehen wir die Umrisse von gewaltigen Flügeln und hören Geräusche, […]

Morgen ist leider auch noch ein Tag

Irgendwie hatte ich von meiner Depression mehr erwartet – von Tobi Katze Wie ist das eigentlich, wenn man die Diagnose Depression bekommt? Wie gehen die Mitmenschen und man selbst damit um? Ändert sich das Leben fortan oder führt man es genau so weiter, nur mit der Gewissheit, dass man tatsächlich krank ist? Aber halt, Depression […]

„Ich hasse Menschen“ ‒ Von Zugfahrten und Gedankensprüngen

Eine Zugfahrt, die ist lustig, eine Zugfahrt, die ist schön.Zumindest wenn man allein in seinem Abteil sitzt und sich nicht von anderen Fahrgästen nerven lassen muss. Dieses Glück ist dem Leipziger Autor, Liedermacher und Moderator Julius Fischer leider nicht vergönnt. In „Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung“ begleitet der Leser Fischer und seine wild umherwirbelnden Gedanken […]

Der Report der Magd von Margaret Atwood

“Nolite te bastardes carborundorum – Lass dich von den Bastarden nicht unterkriegen. “ Stell dir vor, du hast keinen Namen, keine Identität und kein Recht auf deinen eigenen Körper. In Deutschland ist das heutzutage schwer vorstellbar, aber für viele Menschen auf der Welt ist das leider immer noch bittere Realität. Margaret Atwoods Roman „Der Report […]

What if – Was wäre wenn? Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen.

Hast du dich auch schonmal gefragt, aus welcher Höhe man ein Steak abwerfen müsste, damit es gar am Boden ankommt? Oder was passieren würde, wenn sich alle Menschen der Erde möglichst dicht aneinanderstellen, hochspringen und im selben Moment wieder auf dem Boden aufkommen? Ich auch nicht. Genauso wenig dachte ich, dass es jemand schaffen würde, […]

Wenn die rosarote Brille die schwarze Realität trifft

Flucht, Verrat, Armut, Unglück. All diese Beschreibungen passen nicht zu zwei Büchern, welche sich durch ein rosafarbenes Cover auszeichnen und die Titel „Wind in deinen Segeln“ und „Wo mein Herz liegt“ tragen. Doch genau dieser Kontrast der rosaroten Möchtegernwahrnehmung mit der zerschmetterten Realität, macht die Bücher von Jessica Winter so lesenswert. Ebengenannte Titel ergeben die […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben