Buchverfilmungen 2023 – das erwartet euch 

Obwohl das Jahr 2023 schon ein paar Monate alt ist, wollen wir euch hier einige Buchverfilmungen vorstellen, die noch dieses Jahr auf die Leinwand (und eure Streaming-Portale) kommen sollen.

Heartstopper Staffel 2

Im Sommer geht die Verfilmung der Erfolgsreihe Heartstopper von Alice Oseman in die zweite Runde. Die neue Staffel der Coming-of-Age-Serie startet am 3. August 2023 auf Netflix. Sie basiert auf der Graphic-Novel-Reihe, die von Nick und Charlie handelt, welche beide auf die Jungenschule Truham Grammar School gehen und sich ineinander verlieben. Nachdem Nick und Charlie am Ende der ersten Staffel zusammengekommen sind, wird die Beziehung der beiden in den neuen Folgen auf die Probe gestellt. Aber hier will ich gar nicht zu viel verraten, macht euch am besten selbst ein Bild!

Dune 2

Auch die Fortsetzung des Blockbusters Dune kommt zwei Jahre nach Erscheinen des ersten Teils am 2. November 2023 ins Kino. Die Verfilmung behandelt die zweite Hälfte des gleichnamigen Science-Fiction-Klassikers von Frank Herbert aus dem Jahr 1965. Während der erste Film damit endet, dass sich Paul Atreides und seine Mutter Lady Jessica in der Wüste von Arrakis den einheimischen Fremen anschließen, wird Paul im zweiten Teil die Welt der Fremen kennenlernen und sich mit ihnen gegen die Unterdrückung der Harkonnen stellen. Diese haben Arrakeen, die größte Stadt des Planeten, an sich gerissen und das Haus Atreides zum größten Teil ausgelöscht.

Wer den großartigen ersten Film noch nicht gesehen hat sollte das unbedingt tun, bevor es für Teil zwei in die Kinos geht.

Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange 

Der fünfte Teil der beliebten Reihe von Bestseller-Autorin Suzanne Collins läuft ab dem 16. November 2023, rund acht Jahre nach dem letzten Film, in den deutschen Kinos an. Der Film basiert auf einem Roman, der im Mai 2020 in Deutschland erschien und bildet das Prequel zu den bisherigen Panem-Büchern. Die Handlung spielt unmittelbar nach der Zerstörung von Distrikt 13 und dreht sich um den jungen Cornelius Snow, den wir 60 Jahre später in den ersten drei Bänden als kaltblütigen Präsidenten erleben. Im Film hilft er dem Tribut Lucy Gray Baird, die in den Hungerspielen für Distrikt 12 antritt.

Übrigens: das Völkerschlachtdenkmal hier in Leipzig diente als Teil der Kulisse und soll in dem Hollywood-Film zu sehen sein!

Save Me

Der Erfolgsroman von Mona Kasten soll für Amazon Prime als sechsteilige Serie verfilmt werden. Ein genaues Startdatum ist noch nicht bekannt, die Serie soll jedoch dieses Jahr noch starten. Der Auftakt der Maxton-Hall-Trilogie dreht sich um Ruby Bell, die ein Stipendium am renommierten Maxton Hall College erhalten hat. Dort begegnet sie James Beaufort, der das komplette Gegenteil von ihr ist. Doch als Ruby etwas über ihn herausfindet, was sie nicht wissen sollte, kommen sich beide unweigerlich näher.

Was sonst noch geplant ist

Einige geplante Buchverfilmungen sorgen schon jetzt für Aufsehen im Netz, obwohl bis zu ihrem Erscheinen wohl noch einige Zeit vergehen wird. Zum einen die Verfilmung von Colleen Hoovers It ends with us mit Blake Lively in der Hauptrolle.  Obwohl der Roman bereits 2016 erschien, erlebte der Bestseller erst 2021 durch BookTok einen  Boom und zählt mit mehr als 2 Milliarden Aufrufen unter dem Hashtag zu den bekanntesten Büchern auf der Plattform.

Auch die kürzlich angekündigte Neuverfilmung der Harry-Potter-Reihe von JK Rowling wird unter Fans viel diskutiert. Nicht nur, dass sich um die Person Rowlings einige Kontroversen ranken, auch von einer weiteren filmischen Adaption der bekannten Geschichte sind viele nicht begeistert.  Die Verfilmung soll in Form einer Serie erscheinen, die sich ausführlicher mit den Romanvorlagen beschäftigt als es in der sehr begrenzten Zeit eines Films möglich ist. Jede:r, der oder die die Harry-Potter-Bücher gelesen und die Filme dazu gesehen hat, weiß, wie viel der Handlung überhaupt keine Erwähnung  in den Filmen findet. Nichtsdestotrotz wird es vermutlich schwer werden, eine ganze Generation, die mit Daniel Radcliffe als Harry Potter aufgewachsen ist, für neue Schauspieler:innen zu begeistern.

Welche Verfilmungen laufen aktuell schon?

Ein kleiner Tipp: Die Verfilmungen der Buchvorlagen von Beautiful Disaster (Jamie McGuire), Perfect Addiction von Claudia Tan sowie Taylor Jenkins Reids Daisy Jones and the Six sind in diesem Jahr bereits erschienen und verfügbar, falls ihr die Wartezeit überbrücken wollt! 😉

Autorin: Mira Krevet

Bildquelle: unsplash

Beitrag erstellt 181

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben